Projekte

S + P Consulting

MAQUET

Lean hält Einzug bei MAQUET

Gemeinsam mit MAQUET, einem  Hersteller von Medizintechnik, entwickelte S + P  ein neues Performance System, das „MAQUET Cardiopulmonary Production System“. Dieses wird in mehreren Stufen in den  Werken des Unternehmens ausgerollt. Gestartet wurde mit der Errichtung von Lernstätten im Werk Hechingen (D), um die Mitarbeiter bereits in einem frühen Planungsstadium mit den Lean-Methoden und deren Anwendung vertraut zu machen. So haben diese aktiv am Entwicklungs- und Veränderungsprozess teil. Gleichzeitig konnten die Effekte der Lernstätten auf Shopfloor-Ebene direkt als Erkenntnisse in die System-Entwicklung einfließen. Im zweiten Schritt erfolgt eine Qualifikationsoffensive, um Mitarbeiter der operativen Bereiche vor Ort an Ihre Rolle als Multiplikatoren für das Performance System heranzuführen. Dabei werden die bereits vorhandenen Lernstätten ausgebaut und weitere umgesetzt. Die Verbindung dieser Maßnahmen garantiert einen hohen Praxisbezug der Aktivitäten, eine nachhaltige Veränderung der Arbeitsweise im Werk - verbunden mit gleichzeitig schnellen Effekten für Mitarbeiter und Unternehmen. 

Das Ergebnis ist eine Verknüpfung modernster Produktionsprinzipien mit höchsten Anforderungen an Qualität und Hygiene der Produkte.